Rapidtech 2017 in Erfurt – Additive Manufacturing im Aftermarket

Rapidtech 2017 in Erfurt – Additive Manufacturing im Aftermarket

Auch wenn so eine Messe als Aussteller viel Geld, Zeit und Schweiß kostet, freut man sich doch, Kunden und Partner wiederzusehen oder neue kennenzulernen. Wer uns auf der Rapidtech besuchen möchte, einfach vorbeikommen. Daneben gibt es zwei weitere Gründe, warum ich mich besonders auf diese Rapidtech freue. Der eine Grund wird das Wiedersehen mit Charles W. Hull sein, Mitbegründer und Chief Technical Officer (Vorstand Technik) von 3D Systems.

Ich erinnere mich gerne an meine erste SLA-Maschine (Stereolithografie SLA – die Mutter der heutigen 3D-Druck-Technologien) vor 28 Jahren, als ich damals noch im Keller meines Elternhauses die Kegelmann Technik GmbH gründete. Für Charles Hull war es die SLA-Maschine Nr. 5 in Europa. Kurz vorher hatte er das 3D-Drucken erfunden. Ohne Charles Hull gäbe es weder formnext noch Rapidtech. Ohne Charles Hull gäbe es aber auch nicht diese faszinierende Zukunft der additiven Fertigung, über die er sprechen wird.

Additive Manufacturing im Aftermarket

Ich spreche auch gerne über diese faszinierende Zukunft, wir sind Teil dieser Zukunft und dieser Branche und werden als Kegelmann Technik diese Zukunft wie in den vergangenen 28 Jahren auch aktiv mitgestalten. Im Fachforum Automobilindustrie werde ich am Mittwoch, 21.6.17 um 14.30 Uhr einen Vortrag halten: „Additive Fertigung in der Praxis – Mehrwert des Additive Manufacturing im Aftermarket“.

Wer mich kennt, weiss, wie sehr ich mich aufregen kann, wenn ich einen neuen Rasenmäher kaufen soll, bloß weil ein kleines Rädchen den Geist aufgegeben hat – und es dieses Rädchen nicht als Ersatzteil gibt. Eigentlich ist 3D-Druck jetzt die perfekte Lösung. Wie immer, sobald man etwas völlig Neues im industriellen Maßstab machen möchte, tauchen eine Unzahl von technischen, logistischen, wirtschaftlichen, juristischen u.ä. Zwängen auf – aber auch mindestens genausoviele Chancen und Möglichkeiten. Ich freue mich, Sie in Erfurt und vielleicht bei meinem Vortrag zu sehen.

Stephan Kegelmann

2018-02-27T12:25:16+00:0020. Juni 2017|Categories: Allgemein|Tags: , |